6 Gründe für Coaching

1

SCHNELLERER ERFOLG

Wir Menschen entwickeln uns zwar auch ohne Hilfe anderer, allerdings deutlich langsamer.

Externe Wachstumsimpulse und Begleitung unterstützen uns dabei, uns gezielter, stressreduzierter und effizienter an unsere täglichen Herausforderungen anzupassen.

4

EFFEKTIVITÄT

Die Wirksamkeit von Coaching-Methoden spiegelt sich in der enormen Beliebtheit im Bereich der persönlichen Entwicklung wieder.

Konkrete Tipps und Umsetzungshilfen für die individuelle Problemstellung ermöglichen den Klienten schnelle & nachhaltige Veränderungen.

2

BLICK VON AUSSEN

Oft wissen wir nicht, wo wir bei uns selbst anpacken können.

Einmal mit dem objektiven Blick von außen konfrontiert, erfahren viele Menschen große Freude an der geführten  Erkundung ihrer ‚Blind Spots‘.

5

STRUKTUR & FOKUS

Wie gerne verlieren wir uns in den (emotionalen) Verstrickungen des privaten und beruflichen Alltags.

Die klare Struktur und fortlaufende Begleitung im Coaching sowie die kontinuierliche Ausrichtung auf ein gewünschtes Ergebnis führen zu einem greifbaren Erfolg.

3

COMMITMENT

Anderen gegenüber sind wir meist verlässlicher als gegenüber uns selbst.

Die Beziehung zum Coach steigert das Pflichtbewusstsein und Engagement des Klienten in Bezug auf die eigene Entwicklung.

6

PERSPEKTIVE

Wer kennt es nicht, wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen kann?

Coaching entfaltet gezielt eigene Potenziale und aktiviert innere Ressourcen. Das subjektive Sichtfeld wird erweitert, eigene Stärken und Chancen erkannt und reflektiert – für ein gesteigertes Selbstbewusstsein und mehr Optimismus.